Von der beidseitigen Utopie zur wechselseitigen Realität

Die klassische Idee der Identität verwerfen: Unser Selbstverständnis muss darüber definiert sein, was wir transkulturell an Gemeinsamkeiten haben. Wie könnte das möglich werden? Durch Erkennen des Fremden in uns.

Über die Erfordernis von Entgrenzung zur Lösung hypermoderner Probleme und Konstitution durch einen neuen Typus der Identität:

Lesen Sie selbst.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.